Willkommen zur Migranten- & Migrantinnensession 2019

Am 9. November 2019 findet zwischen 10.00 und 14.30 Uhr im Grossratssaal des Kantons Basel-Stadt die Migranten- & Migrantinnensession 2019 statt. Migrantinnen und Migranten aus dem Raum Basel diskutieren über konkrete Anliegen und stimmen über ihre politischen Vorschläge ab.

Der Verein Mitstimme setzt sich für die politische Partizipation von Migrantinnen und Migrantenin der Schweiz ein. Im vergangenen April hat er die zweite Ausgabe der Migranten- & Migrantinnensession lanciert. Vier Arbeitsgruppen haben sich seither intensiv mit spezifischen politischen Themen auseinandergesetzt und konkrete Lösungsansätze diskutiert. Diese werden bei der parlamentarischen Session am 9. November 2019 präsentiert und verabschiedet.

Kommen Sie vorbei und erfahren Sie mehr über die Ideen und Anliegen von Migrantinnen und Migranten aus dem Raum Basel. Anmeldungen nehmen wir gerne bis zum 27. Oktober 2019 entgegen.

Politik ist fassbar, Politik ist lernbar, Politik betrifft uns alle - unabhängig von unserer Staatsbürgerschaft. Deshalb mache ich bei der Migrantensession 2019 mit:

Als Teilnehmerin/Teilnehmer - ich habe keine Schweizer Staatsbürgerschaft und werde über die politischen Vorschläge abstimmenAls Besucherin/Besucher - ich werde den Anlass besuchen und mitdiskutieren





Datum: Samstag, 9. November 2019
10.00 bis 14.30 Uhr
Rathaus Basel, Marktplatz 9, Basel