Vision

In allen Lebensbereichen handeln und entscheiden MigrantInnen selbstbestimmt. In der Gesellschaft und Politik reden, gestalten und entscheiden sie mit. Politische Rechte erhalten sie nicht, sondern besitzen sie bereits. Die MigrantInnen werden von Gesellschaft und Politik als gleichwertige BürgerInnen anerkannt. Sie und wir und alle sind Mitstimmen, die mitbestimmen!

Struktur

Präsidentin: Tatiana Vieira

Vizepräsident: Marco Agostini

Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit: Gina Vega

 

 

Wer wir sind

Der Verein Mitstimme setzt sich für die politische Partizipation von und mit MigrantInnen ein.

» Mehr dazu...

Wir sind die Nachfolgeorganisation der Ersten Basler Migrantensession 2015 und gründeten daraus den Verein im Sommer 2015.
Um die Aufmerksamkeit für die Anliegen der Migrationsbevölkerung zu gewinnen und ein Gefäss für den Austausch über aktuelle politische Themen zwischen MigrantInnen untereinander und zwischen MigrantInnen und SchweizerInnen zu bilden, ist unser Hauptziel die Weiterführung der Migrantensession.

Des Weiteren verfolgen wir diese Ziele:

• Förderung der Partizipation von MigrantInnen an der Schweizer Politik
• Förderung der individuellen und gesellschaftlichen Verantwortung
• Politische Bildung von und mit MigrantInnen
• Öffentlichkeitsarbeit
• Gemeinnützige Projekt

» weniger

News

Das Organisationskomitee der Migranten- & Migrantinnensesssion ‎ 2019 besteht aus folgenden Mitgliedern:

Cristina Bronner, Cristina Franchi, Firat Gül, Gina Vega, Sine Diagne, Tatiana Vieira.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausgangslage

Eine aktuelle Studie der Universität Luzern über politische Inklusion von MigrantInnen in allen europäischen Ländern zeigt, dass die Schweiz ihre MigrantInnen sehr exkludierend behandelt (Blatter et al. 2016; siehe unter Links).

» Mehr dazu...

Abstimmen ist mit Ausnahme von bestimmten Kantonen erst nach der Einbürgerung möglich und die Regeln für die Einbürgerung sind besonders restriktiv. Besonders in Basel wurde das Wahl- und Stimmrecht für MigrantInnen in den letzten kantonalen Abstimmungen deutlich abgelehnt.

Diese Resultate sind kaum mit der Definition von Demokratie zu vereinbaren, für welche die Schweiz oft als Beispiel genannt wird. Das demokratische Ideal fordert, dass alle Menschen die von einem Entscheid betroffen sind, mitentscheiden können.

Gemäss dem Bundesamt für Statistik beträgt der Ausländeranteil in der Schweiz 24.6%, im Kanton Basel-Stadt sind es rund 35%. Die SchweizerInnen müssen sich damit auseinandersetzen, dass ein grosser Teil der Bevölkerung von Entscheidungen ausgeschlossen ist, obwohl sie direkt betroffen sind.

Fehlende politische Partizipation von bestimmten Gruppen der Bevölkerung führt zu gesellschaftlichen Spannungen und erschwerter Inklusion. Deshalb muss die politische Partizipation von MigrantInnen möglich sein, auch wenn sie (NOCH) über kein Stimm- und Wahlrecht verfügen.

» weniger

Wer ist Mitstimme?

Kurzbiografien

Tatiana Vieira

Tatiana Vieira ist Mitbegründerin und Präsidentin des Vereins Mitstimme. Sie ist seit über acht Jahren beim lokalen Radiosender Radio X für die Sprachen-, Musik- und Unterhaltungssendungen sowie für Projekte im Bereich Integration und Interkultur tätig. Sie verfügt über einen Master im Bereich der Angewandten Linguistik und spezialisierte sich in Fragen zur Mehrsprachigkeit.

  • Sprachkenntnisse: Portugiesisch, Englisch, Deutsch, Spanisch und ein wenig Französisch

Gina Vega

Gina Vega ist Ethnologin und Expertin für Diversitäts- und Migrationsfragen sowie Diskriminierungsschutz. Sie verfügt über mehrjährige und vielfältige Erfahrung in der Migrationsarbeit, im Integrationsbereich und in Diversity Management bei verschiedenen Fachstellen der Verwaltung und Organisationen.

  • Sprachkenntnisse: Spanisch, Englisch,  Deutsch, Französisch

Marco Agostini

Marco Agostini ist Chemielaborant und Technischer Kaufmann und seit 24 Jahren besitzt er eine Handelsfirma Import/Export für Elektrokabel. Er ist Präsident der Grünen Reinach/Aesch/Pfeffingen, Mitbegründer und aktuell Vize-Präsident und Kassier des Vorstands des Vereins Mitstimme. Zudem ist er Präsident Midnightsports Reinach.

  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch und Spanisch.